Leder wird oft als Grundnahrungsmittel in der Männer- und Frauenmode angesehen. Es ist jedoch nicht immer leicht, echtes Leder von oder Kunstleder (PU-Leder) zu unterscheiden. Es kann frustrierend sein, ein Produkt zu kaufen, das wie ein echtes Lederprodukt aussieht, um später festzustellen, dass es tatsächlich künstliches Leder ist. Authentisches Leder ist viel teurer als Kunstleder, daher ist es wichtig, den Unterschied zwischen den beiden zu kennen. Mit den detaillierten Richtlinien unten können Käufer durch einige einfache Tipps leicht zwischen echtem und Kunstleder unterscheiden. Das Erlernen der Unterscheidung zwischen echtem Leder und Kunstleder gewährleistet ein effizientes und angenehmes Einkaufserlebnis.

Echtes Leder

Echte Leder werden hauptsächlich aus den Häuten von Tieren wie Rindern, Ziegen, Schafen und Kamelen hergestellt. Es gibt viele Arten von Leder, aber sie können im Allgemeinen in drei Typen eingeteilt werden: Anilin, Semi-Anilin und pigmentiert. Bei der Auswahl, welches Leder gekauft werden soll, sollte das gewünschte Aussehen und die Häufigkeit der Verwendung des Leders berücksichtigt werden.

Anilinleder

Anilinleder ist hochwertiges, Oberleder ohne aufgebrachte Schutzbehandlung. Es ist das natürlicher aussehende Leder. Anilin-Finishes lassen die natürlichen Ledermarkierungen erkennen. Das Leder ist anfällig für Oberflächenkratzer und nimmt Flecken leicht auf. Es neigt auch zum Verblassen, wenn es längere Zeit in der Sonne ist.

Semi-Anilinleder

Semi-Anilinleder ist ein reines Anilinleder mit einer leichten Oberflächenbeschichtung aus Pigment oder Klarlack. Dies erhöht die Haltbarkeit des Leders und schützt es vor Flecken und Verschüttungen, während es sein natürliches Aussehen behält. Die Oberflächenbeschichtung sorgt auch für eine gleichmäßige Farbkonsistenz im gesamten Leder.

Pigmentiertes Leder

Pigmentiertes Leder ist Oberleder, das mit einer klaren Deckschicht oder Pigment beschichtet wurde. Pigmente verleihen dem Leder eine glänzende, gleichmäßige Farbe, wodurch das Leder weniger natürlich aussieht. Leder wird pigmentiert, um Haltbarkeit zu bieten und natürliche Makel zu verbergen. Es ist einfach zu pflegen und bietet maximale Beständigkeit gegen Flecken, Abnutzung und Verblassen. Pigmentiertes Leder findet sich normalerweise in Möbeln und Auto-Polstern.

Kunstleder

Kunstleder besteht aus einem Stoffuntergrund, der chemisch mit Wachs, Farbstoff oder Polyurethan (PU) behandelt wird, um Farbe und Textur zu erhalten. Letztendlich ist es künstlich und soll das Aussehen und Gefühl von echtem Leder zu einem wesentlich geringeren Preis bieten. Der häufigste Typ von Kunstleder ist PU-Leder. Es handelt sich um einen Kunststoffstoff, der wie Leder aussieht. Bitte beachten Sie, dass Kunststoff nicht recycelbar ist. Es ist leichter und weniger einschränkend als echtes Leder und kann in jeder Farbe gefärbt werden. Kunstleder gibt es in vielen Formen, und einige sind von besserer Qualität als andere. Weitere Arten von Kunstleder sind Lederimitat und veganes Leder.

Erkennen von Kunstleder

Die Hauptunterschiede zwischen echtem und Kunstleder sind Qualität und Haltbarkeit. Es kann schwierig sein, den Unterschied zwischen Kunst- und Echtleder zu erkennen, da sie sehr ähnlich aussehen können. Es gibt verschiedene Techniken, die zur Identifizierung von Kunstleder verwendet werden.

Blick auf die Etiketten

Es mag offensichtlich klingen, aber das Blicken auf das Etikett des Produkts ist eine einfache Möglichkeit, den Ledertyp zu identifizieren. Produkte aus echtem Leder werden dies stolz auf dem Etikett angeben. Wenn auf dem Etikett "Kunststoffmaterial" oder "PU-Material" usw. steht, handelt es sich nicht um echtes Leder.

Kanten überprüfen

Betrachten Sie die Kanten der Lederverarbeitungen. Produkte aus Kunstleder haben eine perfekt aussehende Kante, die sich schaumig oder plastisch anfühlt. Echtes Leder hingegen hat einen grob aussehenden Rand.

Poren untersuchen

Beim Kauf von Leder sollten Sie die Poren des Stoffs genau untersuchen. Kunstleder hat Poren in einem gleichmäßigen Muster, während echtes Leder unregelmäßig platzierte Poren hat.

Leder berühren

Abhängig von der Qualität kann echtes Leder sich grob oder glatt anfühlen oder irgendwo dazwischen liegen. Leder ist auch flexibel und weich. Wenn der Gegenstand in Frage sehr glatt ist oder sich ähnlich wie Plastik anfühlt, handelt es sich wahrscheinlich um künstliches Leder. Kunstleder neigt auch dazu, sich stärker zu dehnen als echtes Leder. Um sich mit dem Gefühl von echtem und Kunstleder vertraut zu machen, gehen Sie zu einem seriösen Ledergeschäft und fühlen Sie echtes Leder, um es mit Kunstleder zu vergleichen.

Den Gegenstand riechen

Riechen Sie den Gegenstand nach dem charakteristischen Leder Geruch. Der Geruch von echtem Leder kann von synthetischen Materialien nicht repliziert werden. Es kann hilfreich sein, zu einem Kaufhaus zu gehen und an echten Lederartikeln und Kunstlederartikeln zu riechen, um sich mit dem Geruch vertraut zu machen.

Vergleich von echtem und Kunstleder

Echtes und Kunstleder haben viele unterschiedliche Eigenschaften. Jede Art hat Vor- und Nachteile. Berücksichtigen Sie mehrere Faktoren bei einem Ledereinkauf.

Vorteile von echtem Leder

Echtes Leder ist ein Naturprodukt. Nichts kann den Geruch und das Gefühl von echtem Leder ersetzen. Echtes Leder strahlt Luxus und Prestige aus. Da keine zwei Tierhäute genau gleich sind, hat jedes Stück echtes Leder einzigartige natürliche Eigenschaften. Das Leder wird im Laufe der Zeit weicher und attraktiver, was es komfortabler macht. Leder hat auch eine weiche, aber starke Textur, die es strapazierfähig macht. Viele echte Lederprodukte werden auch behandelt, um Flecken zu verhindern. Leder ist leicht zu pflegen, wenn es ordnungsgemäß gewartet wird; es muss nur regelmäßig mit einem sauberen, feuchten Tuch abgewischt werden.

Nachteile von echtem Leder

Echtes Leder ist viel teurer als sein Gegenstück. Wenn Leder ständigem Sonnenlicht ausgesetzt ist, kann die Farbe verblassen. Leder ist sehr porös und aufnahmefähig, sodass Tropfen von Flüssigkeiten schnell in den Gegenstand eindringen, wenn sie nicht sofort abgewischt werden. Wenn das Leder nicht geschützt ist, kann dies zu einem Fleck führen.

Vorteile von Kunstleder

Kunstleder hat ein ähnliches Aussehen und Gefühl wie echtes Leder, ist jedoch wesentlich erschwinglicher. Einige Menschen bevorzugen Kunstleder einfach, weil bei der Herstellung des Materials keine Tiere geschädigt werden. Kunstleder wird maschinell hergestellt, was sicherstellt, dass der Stoff eine gleichmäßige, konsistente Farbe aufweist. Es kann auch in viele verschiedene Farben gefärbt werden und ist in der Regel beständig gegen Verblassen.

Nachteile von Kunstleder

Kunstleder ist nicht recycelbar. Kunstleder hat etwa ein Drittel der Lebensdauer von echtem Leder. Es reißt und spaltet sich viel leichter als echtes Leder und wird im Laufe der Zeit unbequemer. Es entwickelt keinen Glanz wie echtes Leder. Kunstleder ist sehr dünn und bietet nicht die Wärme von echtem Leder. Es riecht auch nach Kunststoff oder Gummi.

Echte Lederwaren auf der offiziellen Greenwood-Website finden

Auf der Greenwood-Website sind verschiedene echte Lederprodukte aufgelistet. Ob Sie nach Lederbekleidung, Handtaschen, Aktentaschen, Satchels, Reisetaschen, Duffel Taschen, Rucksäcken, Umhängetaschen, Geldbörsen und Gürteln suchen - bei Greenwood finden Sie alles. Sobald Sie sich für das richtige Lederprodukt entschieden haben, suchen Sie nach den Artikelangeboten auf unserer Online-Website. Die Shop-Kategorien sind so gestaltet, dass Sie sich leicht zu den von Ihnen interessierten Stilarten navigieren können.

Kaufen Sie Lederprodukte mit Vertrauen direkt vom Hersteller

Leder kann eine teure Investition sein. Wenn Sie jedoch bei Greenwood kaufen, können Sie sicher sein, dass Sie direkt vom Handwerker kaufen. Dies entfernt die Zwischenhändler, reduziert erheblich den Abfall und beseitigt die Kosten für die Lagerung großer Mengen an Leder. All dies summiert sich zu enormen Einsparungen, die wir an Sie, unseren Kunden, weitergeben.

Fazit

Es gibt viele Vorteile von echtem Leder und Kunstleder. Während echtes oder authentisches Leder einen Hauch von Luxus und Prestige verleiht, kann Kunstleder eine kostengünstigere Alternative sein. Wenn Sie nach authentischem echtem Leder suchen, kaufen Sie mit Vertrauen im Greenwood Online-Shop. Dadurch wird sichergestellt, dass das Leder den Preis wert ist, den Sie bezahlen.

Juli 07, 2022 — Zoheb Hasan
Stichworte: leder

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen